Sehnsuchtsorte…

an der Ostsee, z.B. Niendorf. Trotz aller Freude endlich mal wieder hier zu sein, ein wenig Melancholie und Traurigkeit stellt sich schon ein. In vier Tagen aber werden die Restaurants und Kneipen ihren – reduzierten – Betrieb wieder aufnehmen. Allmählich kehrt das Leben zurück .

Der Kiez leidet…

mehr als andere Bereiche unter der Corona Krise. Was mit den Bars, Clubs und Kneipen geschehen wird, ist völlig unklar. Eine zerbrochene Discokugel und die Kranzniederlegung am Beatles-Platz symbolisieren, wie ernst es ist. Und Olivia Jones findet deutliche Worte.

Corona 3 / Auch der Flughafen Hamburg …

sieht nicht so aus wie sonst. Allerdings: Vielleicht schöner? Zumindest bei spätem Licht? Das Auge kann sich ja kaum an Menschen festhalten. Also wird die Struktur des Gebäudes besonders deutlich, und die paar Menschen sind die Salzkörnchen darin.

Nicht nur der Kiez

bietet einen irritierenden Anblick. Die Reeperbahn fast ohne Menschen, das tut richtig weh. Der Hauptbahnhof, sonst ein pulsierendes Verkehrszentrum, wie ausgestorben. Lasst uns die Menschen nicht vergessen, die auf der Straße leben, weil sie kein Zuhause haben.